Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

SEE

Druck VersionPDF

SEE Arth


Die Bezeichnung SEE steht für Sanitätsdienstliches Ersteinsatzelement. Gestützt auf die Gesundheitsverordnung des Kantons Schwyz vom 11.04.2002 muss jede Gemeinde eine Einsatzformation für die Bewältigung von sanitätsdienstlichen Aufgaben stellen. Das sanitätsdienstliche Ersteinsatzelement der Gemeinde Arth besteht aus bis zu 20 Personen. Diese setzen sich zusammen aus interessierten Laien, die durch medizinisches Fachpersonal ergänzt werden. Die Mitglieder des SEE vertiefen ihr Fachwissen an ca. 10 Übungen im Jahr.

Patientenbetreuung



Das SEE Arth hat folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Unterstützung der Feuerwehr in sanitätsdienstlichen Belangen;
  • Betreuung von evakuierten Personen und Patienten
  • Unterstützung der Rettungsdienste und der kantonalen mobilen Sanitätshilfestellen bei Grossereignissen;
  • Aufrechterhaltung einer minimalen medizinische Versorgung der Gemeinde oder einzelnen Gebieten, wenn diese von der Umgebung abgeschnitten ist, oder wenn dies eine ausserordentliche sanitätsdienstliche Situation erfordert;
  • Unterstützung der Nachbargemeinden im Bedarfsfall

 

Was bietet das SEE:

  • Eine kostenlose und vertiefte Ausbildung in sanitätsdienstlicher Erstversorgung
  • Realistische und lehrreiche Übungen mit der Feuerwehr und anderen Partnerorganisationen
  • Besoldung analog Feuerwehr
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Einsatzbekleidung gemäss offizieller Vorgaben

 

Voraussetzungen für den Beitritt:

  • Interesse an der Ersten-Hilfe und ein paar Stunden Freizeit (pro Jahr ca. 10 Ausbildungsübungen à 2,5h)
  • Bereitschaft zur Grundausbildung und Training der erforderlichen Fähigkeiten.
  • Volljährigkeit, sowie gute physische und psychische Verfassung und ein ruhiges Auftreten auch in hektischen Situationen
  • Wohn- oder Arbeitsort in der Gemeinde Arth
  • Bereitschaft über ein Alarmsystem erreichbar zu sein.

 

Interessiert? Unser Chef SEE steht für Auskünfte gerne zur Verfügung:

Raffi Blum, 078 720 77 69, leitung@see-arth.ch