Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Einsätze

Druck VersionPDF

18/16: Goldau, Fahrzeugbrand, Steinerbergstrasse > Verbundübung Kolibri 2

Weiterführende Informationen https://www.sz.ch/behoerden/sicherheit-polizei/kantonspolizei/polizei.html/72-416-411-408-4371/news/11155

Goldau, Fahrzeugbrand, Steinerbergstrasse > Verbundübung Kolibri 2

Das zur Übung aufgestellte Schadensszenario sah wie folgt aus:

> Fz Brand
> Austritt eines gefährlichen Stoffes (Chemie)
> Unfall eines Kleinbusses mit über 40 Verletzten und Beteiligten

Der Einsatz wurde gemäss dem Reglement Gesamteinsatzleitung bei Grosschadenslagen abgearbeitet. Die Übung wurde erfolgreich abgeschlossen und wichtige Erkenntnisse bei allen Organisationen zur Verbesserung der Abläufe konnten aufgenommen werden.

Aufgebot:

* EEE BG 2
* SR
* ganze FW

Mittel:

* TLF
* PIO
* ELF
* AS-Fz
* Puch

Partner:

* FW Lauerz + SEE Lauerz
* FW Steinerberg + SEE Steinen/Steinerberg
* Stützpunktfeuerwehr Schwyz
* RD Schwyz + diverser weitere
* Kapo SZ


Alarm: 07:00 Uhr
Einsatzende: 12:00 Uhr

Übung Kolibri II
 

Datum der Pressemitteilung 21. Apr. 2018